Illumination des Grafschafter Museums

Neueröffnung des Grafschafter Museums

Was lange wehrt wird endlich gut! Dieses Wochenende eröffnet das Grafschafter Museum im altehrwürdigen Moerser Schloss wieder seine Pforten für Kind und Kegel. Vom 8. – 15. September wartet nach vierjähriger Bauphase eine ganze Woche Programm auf die Besucher. Gleich zu jeder bedeutsamen Epoche gibt es einen Thementag – von den Römern bis zu den Preußen.

Fassadenprojektion – wir sind mit von der Partie!

Und am Sonntag Abend dürfen wir dann auch mitmischen! Um 22Uhr wird eine Fassadenprojektion auf dem Schloss zusehen sein, die wir in Zusammenarbeit mit Lena Steinkühler und Yochanan Rauert entwickelt haben. Auch unsere Projektion zeigt den epochalen Verlauf der Geschichte in Moers. Die illustrierten Figuren bewegen sich im und um’s Grafschafter Museum, der Betrachter wird mit auf die Reise durch die Zeit genommen. Des Weiteren haben wir uns an ein anderes Feld der Lichtkunst herangewagt und rund um das Museum einige Lichtinstallationen aufgebaut.

Fassadenprojektion - Grafschafter Museum

Fassadenprojektion – Grafschafter Museum

Livepainting mit dem Tagtool

Vom 13. – 15. wird dann endlich auch getagtoolt was das Zeug hält! Jeden Abend von 21Uhr – 22Uhr heißt es dann Livepainting auf der Schlosswand. Passanten und Besucher des Abendprogramms sind dazu angehalten sich auch selbst am Tagtool zu versuchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s