Illumination des Moerser Schlosses

Vorhang auf – Film ab!

Um 22:00Uhr war es dann endlich soweit: Ein Klick auf den Knopf und das Video startete. 2000 Jahre Stadt- und Schlossgeschichte flimmerten, musikalisch untermalt in zwölf Minuten über die Fassade des Schlosses. Ritter, Römer und Prinzessinnen huschten über die Backsteinwand; Riesentulpen und Freiheitsbäume sprießten und vergingen wieder; ein preußischer Adler warf die Henriette auf ihren Sockel und am Ende viel die Schärpe gefolgt von einem Feuerwerk. Applaus der rund hundert Zuschauer schwellte auf.

Fassadenprojektion Moers Schloss-1691 Collage

Ein tolles Team

Es war ein gutes Gefühl die Figuren endlich auf der Schlosswand in Bewegung zusehen. In weniger als zwei Monaten entstand ein Video, das weniger auf die großen Effekte abzielte, sondern das Gebäude und dessen Geschichte in den Mittelpunkt stellte. An dieser Stelle gilt unserem Team ein herzlicher Dank aber auch den Verantwortlichen des Grafschafter Museums, die uns diese Gelegenheit ermöglichten.

Christian Spieß – Projektmanagement, Editor und Vertonung, Supervisor & Storyboard

Lena Steinkühler – Animation and Motion & Storyboard — square-design.net

Matthias Plenkmann – Illustration, Projektmanagment & Storyboard

Yochanan Rauert – Mapping & Animation — www.7dex.de

Michael Schiefel – Musik, Soundeffekte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s