Bauworkshop bei Hot Billabong in Bielefeld

Bielefeld gibt’s nicht? Stimmt doch gar nicht! Denn wir sind ab Samstag (11.10-12.10) vier Tage in der sagenumwobenen Stadt. Um genauer zu sein, im evangelischen Jugendzentrum Hot Billabong. Vier Tage das volle Tagtool-Programm. Am Samstag und Sonntag wird fleißig gebastelt. Aber nicht etwa mit Papier und Schere – nein, die Jugendlichen wagen sich in nur insgesamt 12 Stunden an die Hardware. An zwei Tagen sollen neue Tagtoolboxen entstehen, die dann in Zukunft im Jugendzentrum eingesetzt werden sollen.

Dann wird aber doch noch zu Schere und Papier gegriffen und Altbewährtes umgesetzt. Am Montag und am Mittwoch (13. & 15.10) kommen die neu gebauten Tagtools dann schon zum Einsatz. Aber zuvor wird geschnibbelt und geklebt, bis kleine Miniaturen entstehen, die dann als Leinwand für individuelle Tagtool-Projektionen dienen werden. Wir werden sehen, was im mysteriösen Bielefeld passieren wird. Was in Bewegung gerät, zu Licht und Farbe wird…

Miniatur pur!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s