Schwarzes Gold – Extraschicht 2015

Wie eine stählerne Konifere ragt der alte Förderturm von Schacht IV in den Himmel des Stadtteils Moers Scherpenberg empor. Tief unter dem Turm haben Bergmänner über Generationen tonnenweise Steinkohle zu Tage gefördert. Schwarzs Gold. Doch schon in den sechziger Jahren fuhr die letzte Schicht in den Berg ein, dann war Schluss. Stillstand! Stillstand? Weit gefehlt! Noch heute ist der Berg in Bewegung. Oberhalb der Schächte und Stollen nistet sich in den alten Industrieanlagen von Schacht IV Kunst und Kultur ein. Die Extraschicht – Die Nacht der Industriekultur findet zum ersten Mal in Moers statt, veranstaltet vom Grafschafter Museum und Geschichtsverein.

Extraschicht Moers - Schacht IV

Projection Mapping Extraschicht 2015

In der Nacht am 20 Juni wird das Backsteingebäude am Fuße des Förderturms zur Projektionsfläche. Zusammen mit dem Komponisten und Soundkünstler Andreas Pasieka lassen wir in einem Projection Mapping die vergangene Zeit rund um den Bergbau am Schacht IV wieder aufleben. Historische Fotografien, zeitaktuelle Videoaufnahmen und digitale Zeichnungen werden mit dem Soundteppich von Andreas Pasieka verwoben.

Wir freuen uns auf euch!

Das erste Mapping beginnt voraussichtlich um 22:00Uhr mit Einbruch der Dunkelheit.

Karten für die Extraschicht erhaltet ihr unter: http://www.extraschicht.de/tickets/

Der Geschichtsverein verkauft nur für den Spielort Schacht VI ebenfalls Karten an der Abendkasse.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Partnern.

Kulturbüro Stadt Moers 

Hochschschule Rhein-Waal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s